Die beste Sache ist das Wasser ...

 

so preist der griechische Lyriker Pindar um 500 v. Chr. in einer Ode diesen Quell allen Lebens. Dies gilt auch für das Bad Reichenhaller Trinkwasser aus den vier Felsbrunnen im Listseegebiet. Es ist von so guter Qualität, dass es ohne jegliche Aufbereitung in seinem naturbelassenen Zustand an unsere Kunden abgegeben wird.

 

Jährlich werden ca. 1,3 Mio. m³ Trinkwasser über das 145 km lange Versorgungsnetz inklusive Hausanschlüsse an die Haushalte und das Gewerbe geliefert.

 

Wenn Sie mehr über die Wasserversorgung in Bad Reichenhall wissen möchten, dann befragen Sie einfach die weiteren Daten, in die Sie sich von dieser Seite aus einklicken können.

 

Downloads

Wasserabgabesatzung (pdf, 61 KB)